Erziehungspartnerschaft mit den Eltern​​

Liebe Eltern, im KiBiz NRW (Kinderbildungsgesetz NRW) § 2 und § 9 wird die Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und Fachpersonal besonders hervorgehoben. Ein vertrauensvoller und partnerschaftlicher Umgang ist unbedingte Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit. Die Erziehung liegt in der vorrangigen Aufgabe der Eltern, meine Aufgabe ist es, beratend und unterstützend an Ihrer Seite zu stehen. Ein gegenseitiger, respektvoller Umgang liegt mir besonders am Herzen. Hierzu ist ein kontinuierlicher, gegenseitiger Informationsaustausch von besonderer Bedeutung um ein gutes Betreuungsverhältnis und eine feste Bindung zum Kind aufzubauen. In regelmäßigen Entwicklungsgesprächen wird besprochen, welche Besonderheiten beobachtet wurden, welchen Platz Ihr Kind in der Gruppe hat und in welchen Bereichen sich Ihr Kind gerade weiterentwickelt, weiterbildet. Tägliche Tür- und Angelgespräche reflektieren den jeweiligen Tag und sorgen so für Transparenz in der Kindertagespflege. Bei Fragen bin ich immer für Sie erreichbar. Schreiben Sie mich gerne an, wir können dann einen Telefontermin verabreden.